Grundschule Langenhagen

Gemeinsam Gutes tun und anderen Menschen Freude machen

Danke Aktion 2020 1 Danke Aktion 2020 3

Anfang Mai hatten unsere Grundschüler eine besondere Hausaufgabe:

 

Liebe Schüler,

 

die Menschen, die momentan in den Alten- und Pflegeheimen leben, haben es zurzeit besonders schwer. Sie können keinen Besuch von ihrer Familie oder ihren Enkeln bekommen, weil das Risiko zu groß ist dass sie sich mit dem Corona-Virus anstecken. Vielleicht habt ihr auch eine Oma, einen Opa oder einen Onkel, eine Tante in einem solchen Heim. Und vielleicht seid ihr momentan auch ganz traurig, dass ihr sie nicht sehen könnt. Deshalb möchte ich euch bitten, in dieser Woche den Menschen, die in einem Alten- oder Pflegeheim leben, eine kleine Freude zu bereiten.

Schreibt einen kurzen Brief oder Gruß für einen Heimbewohner (Klasse 1 kann auch nur ein Bild malen). Wenn ihr selbst einen Angehörigen in einem Pflegeheim habt, könnt ihr natürlich auch ihm schreiben. Ihr könnt gern ein Bild dazu malen, dann wird sich der Leser noch mehr darüber freuen. Schreibt davon, wie ihr mit eurer Familie die Zeit verbringt oder wie ihr für die Schule zu Hause lernt. Wir freuen uns schon auf viele schöne Briefe, die wir dann den Duderstädter Pflegeheimen überbringen können. Steckt dazu eure Post einfach bis zum 04.05.2020 als A4 Blatt in unseren Schulbriefkasten an der Schule.

 

Die Lehrerinnen der Grundschule Langenhagen

 

Danke Aktion 2020 2

 

Dieser Bitte sind viele Kinder unserer Schule nachgekommen und haben tolle Briefe geschrieben und gemalt. Eine Viertklässlerin hat sogar ein Witzebuch zu ihrem langen Brief geschrieben, um die Senioren aufzuheitern. Das war ganz toll. Eine andere Schülerin schrieb ihren Brief direkt ihrer ehemaligen Nachbarin, die nun im Pflegeheim ist. Im Mai wurden die Briefe und Bilder dann den drei Pflegeheimen St. Martini, dem Hollenbach-Stift sowie dem Pflegeheim "Am Park" übergeben in der Hoffnung, dass sie den Bewohnern Freude bereiten.

Eine große Überraschung war nach einigen Tagen der Besuch einer Mitarbeiterin des St. Martini-Pflegeheimes. Sie überbrachte als Dankeschön für die Briefe einen großen Korb voller Süßigkeiten sowie auch ein mit Glückskleeblättern gestaltetes Plakat mit aufmunternden Worten und Wünschen für die Kinder. Darüber haben wir uns riesig gefreut! Vielen lieben Dank! Auch aus dem Hollenbach-Stift kam eine Rückmeldung in Form eines Briefes. Lieben Dank auch dafür!

Altenheime Aktion 2Altenheime Aktion 1Altenheime Aktion 3

 

Wir haben uns gefreut, in dieser schwierigen Zeit jemanden Freude zu bereiten und haben diese Freude auch gleich wieder zurückbekommen.

 

Danke Aktion 2020 4 Danke Aktion 2020 5Danke Aktion 2020 3