Grundschule Langenhagen

Schulalltag

Sprühaktion

Sprühaktion

Sprühaktion 1Sprühaktion 1Sprühaktion 1

Schon seit dem Herbst 2018 haben wir für unsere Pausenspielgeräte ein Gartenhäuschen, in dem wir unsere Bälle, Fahrzeuge, Seile usw. aufbewahren. Kinder lieben Farben und wo Kinder sind, soll es bunt sein. Und so sollte auch unser Häuschen kindgerecht und farbenfroh gestaltet werden. Wir erfuhren, dass Frau Bednorz vom Projekt "Duderstadt 2030" in Duderstadt schon einige Aktionen gestartet hat, um z.B. Stromhäuschen u.ä. mit Sprühfarben bunt zu gestalten.

Diese Idee für unser Gartenhäuschen gefiel uns sofort und wir konnten im Frühjahr Frau Bednorz für die Gestaltung des Häuschens gewinnen. Da auch unsere Schulhofmauer nach vielen Jahren sehr ausgeblichen war, sollte auch sie einen neuen Look bekommen.

Sprühaktion 6Sprühaktion 6Sprühaktion 6Sprühaktion 6Sprühaktion 6Sprühaktion 6Sprühaktion 6Sprühaktion 6

Anfang Mai war es soweit. Alle Kinder waren sehr aufgeregt , selbst die Kleinsten durften ausgerüstet mit Handschuhen und Atemmaske Hand anlegen und sich an der Mauer verewigen. Allen Kindern hat es riesigen Spaß gemacht und alle waren mächtig stolz auf ihr Ergebnis. Die Mauer ziert jetzt das ABC, das auch im Deutschunterricht genutzt werden kann. Das Gartenhäuschen durften unsere ehemaligen Viertklässler und nun Fünftklässler bunt gestalten. Damit wurde ein Versprechen aus dem letzten Schuljahr eingelöst.

Sprühaktion 28Sprühaktion 28Sprühaktion 28

Wir freuen uns jeden Tag, wenn wir morgens in die Schule kommen, über unseren tollen farbenfrohen Schulhof!

DANKE, FRAU BEDNORZ! ES IST TOLL GEWORDEN UND HAT RIESENSPASS GEMACHT!!!

Welttag des Buches

Welttag des Buches

 

In jedem Jahr findet am 23.04. der Welttag des Buches statt. Zu diesem Anlass gibt es für die Viert- und Fünftklässler von der Stiftung Lesen eine Buchgutscheinaktion, bei der sich die Schulklassen in ihrer Buchhandlung ein Buch abholen können. Auch in diesem Jahr haben wir an der Aktion teilgenommen und am 09.05. die Buchhhandlung Mecke besucht. Herr Mecke hatte wie auch in den Jahren zuvor wieder eine tolle Rallye durch den Buchladen vorbereitet, die mit einer kleinen Buchlesung verbunden war. Viele Kinder haben Bücher wiedererkannt, die sie schon zu Hause haben und manch einer hat Bücher gefunden, die bestimmt demnächst auf der Geburtstagswunschliste stehen. Eine tolle Aktion zur Förderung des Lesens und zur Begeisterung der Kinder für Bücher!

DANKE, HERR MECKE!!!

Auf dem Weg zum Bus wollten wir uns den Tag noch mit einem Eis versüßen. Leider hatte die Eisdiele noch geschlossen und wir machten schon lange Gesichter.

Aber ein Glücksfall: Der Besitzer kam gerade um die Ecke und bemerkte unser Anliegen. Kurzerhand wurde für uns die Eisdiele geöffnet und wir konnten doch noch eine leckere Kugel Eis schlemmern.

VIELEN DANK DAFÜR!

 

Ei, Ei, Ei, Projekttage rund um das Osterfest

Ei, Ei, Ei - Projekttage rund um das Osterfest

 

Während die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse für 3 Tage auf Klassenfahrt waren, sollten die "Kleinen" auch besondere Schultage erleben!

So gab es in diesen Tagen viel zu erlernen, erleben, basteln und probieren rund um das Osterfest und das Ei.

Ostern in Klasse 1 und 2 12 KopieOstern in Klasse 1 und 2 12 KopieOstern in Klasse 1 und 2 12 KopieOstern in Klasse 1 und 2 12 KopieOstern in Klasse 1 und 2 12 KopieOstern in Klasse 1 und 2 12 KopieOstern in Klasse 1 und 2 12 KopieOstern in Klasse 1 und 2 12 KopieOstern in Klasse 1 und 2 12 KopieOstern in Klasse 1 und 2 12 Kopie

Zum Abschluss gab es frisch gebackene Eierkuchen, Butterbrot mit frischen Kräutern, Eiersalat und natürlich hart gekochten Eiern für alle... LECKER!!!

 

Klassenfahrt

Die Klassenfahrt vom 01. - 03.April 2019

Burg Schneckenhengst

Klassenfahrt 2019 7

Die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse unternahmenvom 01. - 03. April 2019 eine gemeinsame Klassenfahrt nach Bleicherode. Die Burg Schneckenhengst liegt im Südharz in der Nähe von Bleicherode.

Einmal leben wie im Mittelalter, als Burgfräulein oder als Ritter...

Hier folgen einige Berichte von den Schülern:

Klassenfahrt 2019 36Klassenfahrt 2019 36

 

Wir waren bei der Klassenfahrt auf Burg Schneckenhengst. Dort waren wir 3 Tage. Es gab leckeres Essen und wir haben Schwerter gebaut. Bei den Ritterspielen konnten wir mit echten Messern und Äxten werfen und es gab Pfeil und Bogen-Schießen. Als es dunkel wurde, haben wir eine Nachtwanderung zum Kuhbrunnen gemacht. Alle durften Süßigkeiten mitnehmen, die wir dann Abends gegessen haben.

Lennox, Schüler der 4.Klasse

Klassenfahrt 2019 44Klassenfahrt 2019 44

 

Wir waren mit der 3. Klasse zusammen drei Tage auf Klassenfahrt in der Burg Schneckenhengst. Das Wetter war 2 Tage  schön, den letzten Tag hat es geregnet.

Aus Holz haben wir ein Schwert geschnitzt. Abends haben wir Spiele zusammen gespielt. Wir sind zum Kuhbrunnen gelaufen. Es war eine kurze schöne Wanderung. Auf dem Außengelände der Burg Schneckenhengst konnte man schön spielen.

Til, Schüler der 4. Klasse

Klassenfahrt 2019 59Klassenfahrt 2019 59

 

Unsere Schule hat eine Klassenfahrt gemacht. Wir sind zum Schneckenhengst gefahren. Dort waren wir vom 01. - 3. April. Es wurde eine Nachtwanderung organisiert. Eigentlich sollte es auch eine Schnitzeljagd geben, aber es hatte zu stark geregnet. Aber im großen und ganzen war sie ziemlich gut.

Lisa-Marie, Schülerin der 4. Klasse

Klassenfahrt 2019 67Klassenfahrt 2019 67

 

Ich fand die Klassenfahrt toll. Wir haben dort eine Wanderung zum Kuhbrunnen gemacht. Am Abend haben wir Witze erzählt. Danach sind wir auf den Platz gegangen um Fußball zu spielen.

Das war eine tolle Klassenfahrt.

Lukas, Schüler 4. Klasse

Klassenfahrt 2019 72

 

Fasching feiern in der Grundschule Langenhagen

Rosenmontag in der GrundschuleRosenmontag 2019 29Rosenmontag 2019 29Rosenmontag 2019 29Rosenmontag 2019 29Rosenmontag 2019 29Rosenmontag 2019 29

Brandschutzübung

Hilfe, Feuer!!! Es brennt!

ein aufregender Besuch der freiwilligen Feuerwehr Langenhagen an unserer Grundschule

 Brandschutzuebung 2019 3

Alles begann am 23.Januar in der 3. Stunde. Wir wollten gerade mit dem Unterricht beginnen, da ging plötzlich der Feueralarm in der Schule los. Wir dachten alle, es brennt wirklich! Wir gingen zügig und geordnet auf den Schulhof. Doch was war das? - Die Sirene der Feuerwehr!  Wir waren sehr erschrocken, da sagt Frau Otto:"Das war so geplant."

Die Feuerwehrleute zeigten, wie sie eine Person aus einem brennenden Haus rettet. Anschließend durften wir im Klassenraum Fragen stellen und das Feuerwehrauto ansehen. Die Feuerwehrkameraden erklärten die Geräte im Einsatzfahrzeug.

Janek, Schüler der. 4. Klasse

Brandschutzuebung 2019 6Brandschutzuebung 2019 26

 

Am 23. Januar war die Feuerwehr bei uns in der Schule. Es begann mit einem Feueralarm in der 3. Stunde. Alle Schüler gingen auf den Schulhof und unsere Lehrer zählten die Schüler, da hörten wir auch schon die Sirene. Wir erschraken sehr, denn alle hatten an einen Probealarm gedacht. Doch zum Glück war es wirklich nur eine Übung!

Die Feuerwehr blieb in der Schule und zeigte uns, wie eine Person aus einem Gebäude gerettet wird. Außerdem durften wir das Feuerwehrauto ansehen. Zum Schluss erklärte uns der Einsatzleiter, wie wir die Feuerwehr im Notfall richtig anrufen. Das war ein toller Tag!

Lennox, Schüler der 4. Klasse

Brandschutzuebung 2019 9Brandschutzuebung 2019 9Brandschutzuebung 2019 9

 

Am Mittwoch kam die Feuerwehr in die Schule. Das war für uns alle ein tolles Erlebnis!

Während der PC-Stunde ging plötzlich der Feueralarm los. Wir liefen schnell auf den Schulhof und die Feuerwehr kam mit Blaulicht und Sirene angefahren. Alle waren sehr aufgeregt. Die Lehrer konnten uns dann beruhigen - es war nur eine Übung! Es gab noch eine Rettungsübung mit einem Kind. Anschließend hatten wir Zeit, um Fragen zu stellen, das Feuerwehrauto anzusehen und auch die Ausrüstung wurde uns gezeigt.

Wir haben uns sehr über den Besuch der freiwilligen Feuerwehr Langenhagen gefreut.

Til, Schüler der 4. Klasse

Brandschutzuebung 2019 16Brandschutzuebung 2019 16

 

Am Mittwoch hatten wir einen Probealarm in der Schule... Zumindest dachten alle an einen Probealarm, dann aber kam die Feuerwehr und alle Schüler glaubten an einen wirklichen Brand!

Doch es stellte sich heraus, dass die "lieben" Lehrer den Besuch mit einem Probealarm verbunden hatten. Der Einsatzleiter der Langenhäger Feuerwehr begrüßte uns und stellte das Programm für diesen Vormittag vor. Als erstes sollten wir erleben, wie ein Schüler aus einem brennenden Gebäude gerettet wird. Es war wirklich sehr spannend, als Joris gerettet wurde! Das war ein cooler Tag!

Lisa-Marie, Schülerin der 4. Klasse

Brandschutzuebung 2019 31Brandschutzuebung 2019 31Brandschutzuebung 2019 31

Natur erkunden am Nachmittag

Die Sonne lacht und es ist klirrend kalt...

Natur erkunden 4Natur erkunden 4Natur erkunden 4Natur erkunden 4

Erster Schnee...

Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus!

 

erster Schnee 8erster Schnee 8erster Schnee 8erster Schnee 8erster Schnee 8erster Schnee 8erster Schnee 8